Die FanBand #1

In diesem Beitrag lernst du, wie du mit deinem Publikum auf eine ganz neue Weise interagieren kannst. Die FanBand ist ein Projekt, bei dem wir versuchen Fans während eines Auftritts auf die Bühne zu holen, um mit ihnen gemeinsam Musik zu machen. Dafür haben wir 5 Pads gebaut, die an ein MIDI Interface angeschlossen werden. Als Pads kannst du alles verwenden, was Strom leitet: Metal, leitfähige Farbe, Früchte, Menschen. Wir nutzen als MIDI Interface das Touchboard von BareConductive.

Touchboard von BareConductive

Bei unserer FanBand steuert jeder einzelne Pad einen separaten Drumbeat: Snare, Hi-Hat, Bass, Tom Tom und Crash. Tatsächlich kannst du aus zahlreichen MIDI-Sounds wählen oder die MIDI-Signale direkt an ein Programm wie Garage Band senden, für die volle Flexibilität. Jetzt brauchst du keinen Schlagzeuger mehr ;). Du musst nur noch deine Fans orchestrieren, damit sie im Takt bleiben.

Um die volle Funktionalität des Touchboards (oder auch andere Mikrocontroller) nutzen zu können, musst du Programmieren lernen. Aber keine Sorge. Du lernst alle Grundlagen bei uns in den nächsten Beträgen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.